zuletzt aktualisiert am 24.09.2017 um 13.30 Uhr - Goettertanz am 16.12.2017
++  Kontakt  ++  Impressum  ++
zur Homepage
aktuelle Veranstaltungen
Goettertanz 2017
Le Noël Obscure 2016
La Pâques Obscure 2017
FÊTE Obscure
Devil Dance
Walpurgis Night Mare 2015
vergangene Parties
From the 90s ...
... to the 80s
Wave to the Past
La Nuit Obscure
Goettertanz im TopAct
Electrocution
neon effect
Operation:Maschinenattacke
Sex Beat
80s Party
underpass
W:E Hörerclub Party
FINALE: Tanz den Untergang
Bilder aus 2001
Bilder aus 2002
Bilder aus 2003
Bilder aus 2004
Bilder aus 2005
Bilder aus 2006
Bilder aus 2007
Bilder aus 2008
Bilder aus 2009
Bilder aus 2010
Bilder aus 2011
Bilder aus 2012
Bilder aus 2013
Bilder aus 2014
Das TopAct bei Facebook
Judith bei Facebook
ToM bei Facebook
Heiko bei Facebook
DJ Sighty bei Facebook
DJ Stöppsl bei Facebook
DJ SansAmour bei Facebook
DJ Demento bei Facebook
Aktuell
morphclub Bamberg
Schloss Thurnau
Allgemeines
Dresscode
ab 18...
DJ Regeln
Vergangene Heimat - das Top Act
Edition subKULTur
Goettertanz Website
Periplaneta Verlag
Veranstaltungstechnik
Programmheft Aktuell + Archiv
Kalenderblätter / Startseiten
 
 

K rise! Unsere persönliche Krise haben wir alle ja seit dem dritten Lebensjahr (wer sich länger zurück erinnern kann, hat vielleicht sogar schon eher damit beginnen können). Im Kindergarten gab es größere Kinder, die immer das eigene Lieblingsspielzeug in Beschlag nahmen (und einen zur Besitzstandswahrung wahlweise grundlos oder auch begründet verprügelt haben), bei der Einschulung war die eigene Schultüte größenmäßig meist auch eher im Mittelfeld (was denkt an dieser Stelle wohl der mit der größten Tüte damals?) und spätestens in der Pubertät war von fröhlichen Kindertagen nichts mehr zu spüren, keine Affären, keine Liebschaften und erst recht nicht mit der Traumfrau/dem Traummann - dafür aber mehr Sehnsüchte als ein Kissen Tränen aufnehmen kann.

Spätestens hier fragt man sich, wie es Menschen schaffen können, nicht als Grufti zu enden und somit in ewiger Melancholie und Verzweiflung zu versinken.

Insofern wird das Topact als absolut humor- und spaßfreies Abenderlebnis der Gewinner unserer aktuellen Krisen sein:

Wenn erst Frau Bundesmerkel samt Freund Sarkozy verkündet, dass ganz Europa Samstag Abend zur großen Sause mit Präsident und Gattin in einem kleinen fränkischen Dorf eingeladen ist, spätestens dann werden wir wissen:

von einer Krise kann man ganz ungemein profitieren, man muss die Krise nur richtig anlegen und steuern, damit auch die Richtigen profitieren!

Und wenn unserer Nachbarn Präsident außer Käse und Wein auch noch seine Frau mitbringt, wird das bestimmt ein netter Abend!

Nicht vergessen: Mitfeiern!

Heiko für subKULTur.de im Februar 2012
Titelfoto © Marcel Haberey
Model: Mia Wallace - Bearbeitung: WhiTeCat-PhoToArT

Übersicht Kalenderblätter

« Januar 2012 Februar 2012 März 2012 »
NÄCHSTE TERMINE
Sa 16.12.2017 21:00 Uhr
GOETTERTANZ auf Schloss Thurn
DER DRESSCODE

Für Anhänger der Szene ist er eine Selbstverständlichkeit, ja ein Anreiz für neue Experimente.

Für den Gelegenheitsbesucher ist der Dresscode ein Mysterium.

» Hier gibt es Aufklärung

AKTUELLES PROGRAMM
065_v.pdf
VORNE