zuletzt aktualisiert am 14.05.2016 um 20.46 Uhr - Goettertanz am 10.12.2016
++  Kontakt  ++  Impressum  ++
zur Homepage
aktuelle Veranstaltungen
La Pâques Obscure 2017
Goettertanz 2016
Le Noël Obscure 2016
FÊTE Obscure
Devil Dance
Walpurgis Night Mare 2015
vergangene Parties
From the 90s ...
... to the 80s
Wave to the Past
La Nuit Obscure
Goettertanz im TopAct
Electrocution
neon effect
Operation:Maschinenattacke
Sex Beat
80s Party
underpass
W:E Hörerclub Party
FINALE: Tanz den Untergang
Bilder aus 2001
Bilder aus 2002
Bilder aus 2003
Bilder aus 2004
Bilder aus 2005
Bilder aus 2006
Bilder aus 2007
Bilder aus 2008
Bilder aus 2009
Bilder aus 2010
Bilder aus 2011
Bilder aus 2012
Bilder aus 2013
Bilder aus 2014
Das TopAct bei Facebook
Judith bei Facebook
ToM bei Facebook
Heiko bei Facebook
DJ Sighty bei Facebook
DJ Stöppsl bei Facebook
DJ SansAmour bei Facebook
DJ Demento bei Facebook
Aktuell
morphclub Bamberg
Schloss Thurnau
Allgemeines
Dresscode
ab 18...
DJ Regeln
Vergangene Heimat - das Top Act
Edition subKULTur
Goettertanz Website
Periplaneta Verlag
Veranstaltungstechnik
Programmheft Aktuell + Archiv
Kalenderblätter / Startseiten
 

Im Herbst 2010 ereilt das Topact sein bisher jüngstes Kind - die "wave to the past" Party regelmäßig am 2. Samstag auf dem 1st Floor.

Die Idee war es, Lieder die bei den anderen Parties nur noch selten oder garnicht mehr gespielt wird, wieder salonfähig zu machen. Musikalisch geht es dabei hauptsächlich um Klassiker der schwarzen Szene.

Allerdings ist auch neuere und neue Musik willkommen, vorausgesetzt sie klingt als wäre sie 20 Jahre in der Schublade gelegen und nun wiederentdeckt worden.

Es gibt also eine gute Mischung aus Dark 80s & 90s, Darkwave und Waveclassics. Mit DJ Demento und DJ Sans Amour ist dieser Abend gut besetzt - sie bringen Erfahrung hinter den Playern, ausreichend Hintergrundwissen und den nötigen Blick für Alt und Neu mit.

...was wir hören:

Alien Sex Fiend - Alien Skull Paint - Anne Clark - Bauhaus - Camouflage - DAF - Deine Lakaien - Die Form - Die Perlen - Die Krupps - Einstürzende Neubauten - Front 242 - Grauzone - Kraftwerk - Nitzer Ebb - Silke Bischoff - Siouxsie and the banshees - The Cassandra Complex - The Cure - The Eternal Afflict - The Invincible Spirit - The Sisters of Mercy - Tuxedemoon - Welle Erdball - Wolfsheim - usw.

DJ Demento
aka Matthias S.

- geboren 1981 in Erlangen
- sammelt Tonträger seit
  seiner Jugend
- DJ seit 2005

» 2005 Fogtailbar, Fog Valley Erlangen
» 2006 Schwarzer Mittwoch,
    Vallhalla Nürnberg
» GastDJ 'schwarzer Mittwoch',
    Banane Regensburg
» 06/2007-04/2010 Resident DJ
    im Club Koma Nürnberg
    Parties: Underpass; Demento's 80er
» Beer, Blood and Brains (mit DJ Tibet,
    seit 08/2010 im Kunstverein Nürnberg)
» 09/2009 und 07/2010 Gast-DJ
    Schwarzer Freitag, Zauberberg Wü
» seit Juli 2010 Resident im
    TopAct Zapfendorf

Hintergrundfoto: (c) 2010 Achim Webel - www.nightshadow.de - Model: Vanessa

NÄCHSTE TERMINE
DER DRESSCODE

Für Anhänger der Szene ist er eine Selbstverständlichkeit, ja ein Anreiz für neue Experimente.

Für den Gelegenheitsbesucher ist der Dresscode ein Mysterium.

» Hier gibt es Aufklärung

AKTUELLES PROGRAMM
065_v.pdf
VORNE